Tagebuch Donnerstag

Die See-Badi
Am Donnerstag gingen wir in die See-Badi im Heidsee. Das Wasser war sehr kalt. Alle mussten sich  zuerst ans kalte Wasser gewöhnen. Als sich alle ans Wasser gewöhnt hatten, gingen die einen aufs Floss. Die anderen gingen aufs Schiff und wollten es zum kippen bringen. Aber es ist meistens nicht gekippt. Aber wenn das floss gekippt ist, sind alle runter gefallen in das kalte Wasser. Nach 3h und 45 min gingen wir wieder nach Hause und konnten direkt Znacht essen.

Bericht von Livio

Disco! Juhui!!!
Nachdem wir Abendessen hatten, gingen wir in den Aufenthaltsraum und fingen an mit der Talentshow. Als erstes waren Linda, Adriana, Amy und Priska dran. Sie machten eine Babyaufführung, es wurde so lustig. Als sie fertig waren, kamen schon die nächsten dran. Marco und Yannic machten einige Zaubertricks und wurden als Zauberer bezeichnet.
Als sie fertig waren, sind Timon und Nino mit der Tagesschau aufgetreten, aber Timon ist als verrückter immer im Raum rumgesprungen und darum ist immer alles unterbrochen worden. Es war aber trotzdem lustig gewesen. Auf einmal sind Mädchen mit grauen, weissen und  schwarzen T-Shirts reingetanzt und alles sah cool aus. Und als letztes waren Luna, Laura, Nadia und Nina mit solchen Knicklichtern am Tanzen gewesen .
Nach der Talentshow machten wir Disco und Party, ich finde die Lehrer waren die, die am meisten abrockten, die meisten Leute hatten gute Laune. Schliesslich mussten wir ins Bett und freuten uns auf noch mehr Party .

Bericht von Lenys

Foxtrail
Am Donnerstagmorgen gingen wir mit dem Bus zum Foxtrail.  Beim Foxtrail war ein Posten kaputt. Doch wir fanden die Lösung auch ohne den Posten. Es gab einfache und schwierigere. Manchmal war es schwierig die Posten zu finden. Wir mussten ein Panorama erstellen um unter dem Wasserfall durch zu laufen. Der Foxtrail hat 19 Posten. Wir hatten sehr viele Eichhörnchen gesehen. Es ging um Füchse, die wir jagen mussten. Die Füchse waren sehr schlau und schnell. Es war heiss aber es hat trotzdem viel Spass gemacht.

Bericht von Livia und Nadia

Singen am Lagerfeuer
Um 21:00 haben wir uns draussen getroffen. Am Anfang hat man gesungen. Nachdem wir viele Songs gesungen hatten, haben wir Marshmellows gebraten. Es war lecker, danach haben wir noch gespielt. Das hat sehr viel Spass gemacht.

Bericht von Sarina